Gemeinde Freden (Leine)

Aktuelles aus Freden

13.09.2016 08:57 Alter: 196 days

Von: Rotering

Merkblatt Baum- und Strauchschnitt der ZAH

Baum- und Strauchschnittaktion im Herbst 2016


Auch in diesem Herbst wird der Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim (ZAH)
wieder bis zu 3 cbm Baum- und Strauchschnitt kostenlos entsorgen.

Die Annahme erfolgt auf dem Sportgelände Freden, Zufahrt über die Maschstraße, „Parkplatz B-Platz“ der Samtgemeinde Freden (Leine)

       am Samstag, 22.Oktober 2016,   in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Es werden bis zu 3 cbm Baum- und Strauchschnitt angenommen.
Der Baum- und Strauchschnitt darf nicht länger als 2 m sein. Er muss mit Naturfasern
gebündelt sein. Es werden weder Rasenschnitt, noch Laub oder sonstiger Bioabfall mit- genommen.

Für Bürgerinnen und Bürger, die das Schnittmaterial nicht anliefern können,
besteht zum Annahmetag in der Samtgemeinde Freden (Leine) die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 23,80 Euro den Baum- und Strauchschnitt bis zu 3 cbm gebündelt vor dem Grundstück abholen zu lassen.
Für diesen Service kann ab dem 10.10.2016 angerufen werden. Tel. 05064/9395-23 oder -21.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der „Direktanlieferung“ in der Zeit vom 12.10. – 12.11.2016, die bis zu 3 m³ Baum- und Strauchschnitt, auch ungebündelt, im Kompostwerk
der Fa. Tönsmeier, Ruscheplatenstraße 25 in Hildesheim am Hafen, zu den genannten
Öffnungszeiten kostenlos anzuliefern.

Mo., Di., Mi., Fr.     7.30  Uhr bis 16.00 Uhr,
Donnerstag                  7.30  Uhr bis 18.00 Uhr,
Samstag                       8.00  Uhr bis 12.00 Uhr.

Für weitere Fragen steht der ZAH unter den genannten Telefonnummern zur Verfügung.


Es ist nicht zulässig, Baum- und Strauchschnitt außerhalb dieser Zeiten anzuliefern oder abzulegen. Diese illegale Entsorgung würde neben den Kosten der Beseitigung auch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Verursacher nach sich ziehen.

Für die Sammlung des ZAH wird der Parkplatz am B-Platz frühzeitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt.