Gemeinde Freden (Leine)

Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

Seit dem 1. August 2017 leisten Frau Dzenita Barke-Ajanic und Herr Mohammad Samadi ihren Bundesfreiwilligendienst  bei der Gemeinde Freden (Leine).

Hierbei handelt es sich um einen "Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug", wobei die Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingen bei der gesellschaftlichen Orientierung, der Integration im Alltag, im Bildungs- und Freizeitbereich sowie die Koordination und Organisation von bürgerschaftlichem Engagement zu Gunsten von Flüchtlingen im Vordergrund steht.

Zu erreichen ist die Integrationshilfe im Fredener Rathaus, Zimmer 3 (Erdgeschoss), jeweils montags in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr, dienstags, mittwochs und donnerstags von 8.30 bis 11.00 Uhr und freitags nach Vereinbarung.

Telefon: 05184/790-33

E-Mail: barke-ajanic@freden.de oder samadi@freden.de

Gemeinde Freden (Leine), im August 2017

Der Bürgermeister

 

 

Allgemeine Bekanntmachungen

Allgemeine Vordrucke

Allgemeine Vordrucke finden Sie im Menü Rathaus auf der Seite Vordrucke.